Tiefsee-Ausstellung im Japanischen Palais

Heute um 17.00 Uhr, wird im Japanischen Palais eine besonders farbenfrohe Ausstellung eröffnet. Die Senckengerger Gesellschaft für Naturforschung zeigt hier ihre Wanderausstellung mit dem Titel “Tiefsee“, die sich mit einem der faszinierendsten Themen der Zoologie beschäftigt. Gezeigt werden originale Alkoholpräparate und Modelle von Tieren, die bis vor wenigen Jahren kaum lebend von Menschen fotografiert werden konnten. Bizarre Formen und Lebensweisen, die durch Anpassung an absolute Dunkelheit und hohem Druck in der Tiefsee entstanden. Die Ausstellung erzählt die Geschichte der Erforschung dieser “Meeresungeheuer” und gibt eine Einführung in die Lebensweise der Tiefseebewohner. Führungen und Vorträge über diese fast völlig unbekannte Welt, die im Rahmen dieser Ausstellung geplant sind, können zusätzlich gebucht werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.