Archiv der Kategorie: Politik

Achtung! Heute wieder 3 Großdemos

Das Thema Pegida hält Dresden weiter in Schach. Eine Woche nach den letzten Großdemonstrationen sind auch heute wieder 3 Kundgebungen angemeldet.

  • Ab 18:30 Uhr plant Pegida ab der Lingnerallee einen „Schweigemarsch“.
  • „Dresden für alle“ plant eine Kundgebung am Theaterplatz.
  • „Dresden nazifrei“ plant einen Marsch ab Bahnhof Neustadt Richtung Altstadt ab 16:30 Uhr.

Am Nachmittag & Abend ist daher mit massiven Verkehrsbehinderungen zu rechnen.

 

Briefwahl für die Landtagswahl in Sachsen

Am 31. August findet in Dresden die nächste Landtagswahl statt. Wer lieber schriftlich wählen möchte, kann noch bis zum 29. August im Briefwahlbüro den Wahlschein abgeben. Dort werden auch die Briefwahlunterlagen und Wahlscheine beantragt. Wer sich den Weg sparen möchte, kann sich das Antragsformular auch online, auf der Website der Landeshauptstadt, unter www.dresden.de/wahlen, herunterladen. Um berücksichtigt werden zu können, müssen die Briefwahlunterlagen spätestens am Freitag, den 29. August, bis 16.00 Uhr vorliegen. Das Briefwahlbüro befindet sich in der Theaterstraße 13 und ist barrierefrei erreichbar. Allerdings müssen Wahlberechtigte ihre Briefwahlunterlagen nicht selbst abholen. Beauftragte benötigen lediglich die ausgefüllte und unterschriebene, auf der Wahlbenachrichtigung aufgedruckte Vollmacht. Die Landeshauptstadt informiert außerdem darüber, dass derzeit 209 der insgesamt 360 Wahllokale barrierefrei zugänglich sind. Wer auf einen barrierefreien Zugang angewiesen ist, kann auch das Wahllokal eines anderen Wahlbezirks nutzen, falls das im eigenen Wahlbezirk liegende Wahllokal nicht barrierefrei ist. Auf der o.g. Website findet sich auch eine Übersicht, über alle Wahllokale und ob diese barrierefrei zu erreichen sind. Für Blinde und Sehbehinderte bietet der Sehbehindertenverband Hilfsmittel an, die telefonisch unter: 0511 – 809 06 11 bestellt werden können.

Spielzeugkisten für Dresdner Spielplätze

Eine finnische Idee setzt sich durch! Ein privater Testlauf verlief in Löbtau durchaus erfolgreich und wird nun offiziell erweitert und fortgeführt.

Mit Unterstützung der Holzmanufaktur Dresden GmbH, die die Spielzeugkisten kostenlos angefertigt hat, wird die Idee nun auf Dresdner Spielplätzen umgesetzt.

Spielzeugkisten gibt es momentan:

Reisewitzer Straße, Rastatter Straße, Dölzschener Straße, Bonhoefferplatz (Spielplatz Ost) und Leutewitzer Park (Spielplatz Ost).

Weitere Standorte sind nach erfolgreicher Testphase möglich.

„Dresdner Debatte“ zur Stadtzukunft

Am 10. Juni, um 11.00 Uhr, startet zum vierten Mal, die „Dresdner Debatte“, in der „Info-Box“, am Dr.-Külz-Ring. In ihrem Rahmen findet die diesjährige Debatte über die weitere Gestaltung Dresdens statt. Eröffnet wird sie von Stefan Szuggat, dem Amtsleiter des Stadtplanungsamtes, der unter dem Motto „Zukunft Dresden 2012 +“ alle Bürgerinnen und Bürger einlädt, über das vorgelegte Stadtentwicklungskonzept zu diskutieren und eigene Vorschläge, oder Kritik einzubringen. Die Pläne sehen 17 Schwerpunktthemen vor. Neben der Frage, welche Teile der Stadt besonders beliebt und nach Meinung der Bürger ausbaufähig sind, werden Fragen der Begrünung und Ressourcenschonung, des Ausbaus von technologischen Standorten oder der Anwerbung und Ausbildung von Nachwuchs-Fachkräften angesprochen. Interessierte Bürger können gern auch schon im Vorfeld der Debatte ihre eigenen Vorstellungen über die Gestaltungsspielräume Dresdens, die für sie dringendsten Pläne oder Ideen für neue Projekte vorschlagen. Dafür steht unter www.dresdner-debatte.de eine Online-Plattform zur Verfügung. Zudem informieren die Mitarbeiter der Stadtverwaltung regelmäßig in der „Info-Box“ über den aktuellen Stand des Stadtentwicklungskonzepts und stehen hier auch für Fragen und Gespräche bereit. Die Info-Box ist von Dienstag bis Freitag, von jeweils 15.00 bis 19.00 Uhr und Samstag von 11.00 bis 16.00 Uhr geöffnet. Alle sachlichen Einwände und Vorschläge werden auf ihre Umsetzbarkeit geprüft und gegebenenfalls dem Stadtrat zur Prüfung vorgelegt.