Forum

Notifications
Clear all

FuBus insolvent  

  RSS
Daniel
(@daniel)
Noble Member

Die Insolvenz des Unternehmens Future Business KGaA ist zur Hauptaufgabe des Dresdner Amtsgerichts geworden. Die Muttergesellschaft Infinus ist wegen Betruges bereits seit einiger Zeit insolvent, die Tochtergesellschaften folgten. Das Amtsgericht möchte nun bis zum Herbst satte 4.852 Gläubigerversammlungen durchführen. In den Versammlungen wird darüber abgestimmt ob und wer die Gläubiger vertritt. Der Berichtstermin wird dadurch erst ein Jahr nach dem Insolvenzantrag durch den Insolvenzverwalter bekannt gegeben. Das Verfahren wird sich dann wohl noch einige Zeit hinziehen.

Zitat
Veröffentlicht : 04/06/2014 12:12 pm
Share: