Schlittschuhlaufen in Dresden – Aktuelle Eislaufen Infos | Dresden Forum - Online-Dresden.de

A A A
Avatar

Bitte denke über eine Registrierung nach
guest

sp_LogInOut Login sp_Registration Registrieren

Registrieren | Passwort vergessen?
Erweiterte Suche

— Forumbereich —




— Übereinstimmung —





— Forum Optionen —





Minimale Suchwortlänge beträgt 3 Zeichen - die maximale 84

3
Schlittschuhlaufen in Dresden – Aktuelle Eislaufen Infos
14. November 2014
14:45
Avatar
Alex
Administrator
Forumsbeiträge: 516
Mitglied seit:
10. Mai 2007
sp_UserOfflineSmall Offline

Eis frei! Eislaufen im Sportpark Ostra - Update 2015!

1600 Quadratmeter Eisfläche in der überdachten Halle und 4000 Quadratmeter auf der 333 Meter extra langen Eisbahn im Freien garantieren täglich ein gelungenes Eislaufvergnügen.  

Drei Stunden Eislaufen, Tanzen und Feiern mit und ohne Schlittschuhe jeden Samstag zur Eis-Disco, ab 19.30 Uhr. In der Eishalle und auf der Eisbahn sorgt das Disco-Twice DJ-Team für Feierlaune in der eisigen Partylokation. Im gemütlichen Eisgarten kann bei zum Beispiel bei Glühwein oder Punsch relaxed werden. Hier begegnen sich Eislaufen und Spaß. Eis frei!
Eintritt: 5 Euro. 

Achtung! Neu in dieser Saison ist für die weiblichen Gäste, natürlich gerne in männlicher Begleitung, das Ladys Spezial am Dienstagabend. Von 19.30 bis 21.30 Uhr zahlen alle Besucherinnen nur 2,50 Euro und erhalten eine süße Fruchtschnitte, mit freundlicher Unterstützung des Kooperationspartners Viba Sweets GmbH.

Ein großzügiger Umkleidebereich mit Schließfächern sowie Gaumenfreuden und Getränke runden das Angebot ab. 

Wem die Schlittschuhe fehlen, der kann diese in allen gängigen Größen (bis 52) vor Ort im hauseigenen Schlittschuhverleih gegen eine Gebühr erhalten. Das moderne Aufbewahrungssystem beherbergt etwa 900 Paar Schlittschuhe. 
Jeder Schuh wird nach der Rücknahme durch eine Hochleistungs-Desinfizierung aufbereitet. Dabei werden die Schuhe für etwa 20 Minuten mit warmer Luft getrocknet. Gleichzeitig wird Desinfektionsmittel in die Schuhe eingespritzt. Die Werkstatt hält moderne Schleifmaschinen bereit und erfüllt fast jeden Wunsch vom günstigen Standardschliff bis zur Aufbereitung alter und rostiger Kufen. 

Weitere Informationen zu Öffnungszeiten und Preisen erhalten Sie am Servicepunkt der EnergieVerbund Arena, telefonisch unter: (03 51) 4 88 52 52, im Internet unter http://www.dresden.de/eislaufen oder auf Facebook: Eisarena Dresden.

NEWS I – Täglich Eislaufen auf Dresdens größten Eisflächen

Wir begrüßen alle Eisläufer auf Dresdens größten Eisflächen mit über 5600qm Eis! Ob unter freiem Himmel oder in der Trainingseishalle, hier kommen die Großen und Kleinen voll auf ihre Kosten. Der hauseigene Schlittschuhverleih mit dem größten Schuhschrank Dresdens hat nicht nur Schlittschuhe in allen Größen vorrätig, er bietet auch Lauf-Lern-Pinguine und Gleitschuhe ab der Größe 26 für unsere kleinsten Besucher an. Zahlreiche Schließfächer und die gastronomische Versorgung runden das Angebot ab und versprechen einen gelungenen Aufenthalt.

Alle Öffnungszeiten und Preise finden Sie weiter unten. Wir freuen uns auf Sie!

 

NEWS II – “Semperoper Erleben & Eislaufen” – der Besuch bei uns lohnt sich doppelt!

Mit Beginn der Eislaufsaison haben wir mit der Avantgarde Sales & Marketing Support GmbH wieder einen Ticketpartner. Dieser präsentiert mit seinem Produkt “Semperoper Erleben” ein echtes Hightlight unter den Führungsangeboten für die Sehenswürdigkeiten der Stadt Dresden. Erhalten Sie atemberaubende Einblicke in eines der schönsten und renommiertesten Opernhäuser weltweit! Entdecken Sie die prachtvolle Architektur und lassen Sie sich von reich verzierten Räumlichkeiten verzaubern. Tauchen Sie ein in die Welt der Semperoper!

Und das Beste: -Alle- Eisläufer der EnergieVerbund Arena erhalten in diesem Winter (bis März 2015) unter Vorlage ihres Eislauftickets einen Nachlass je Führung von 3,- €. Nähere Informationen gibt es auf der Ticketrückseite des Eislauftickets bei uns. 

 

NEWS III – Eisstockschießen exklusiv bei uns!

Ein fantastischer Wintersport, der dem Curling in nichts nachsteht!

Der Grundgedanke des Spiels ist, die Eisstöcke so nah wie möglich an der Daube zu platzieren. Es werden pro Ausscheidungsrunde 4 Kehren (Durchgänge) gespielt, d. h. 2x in die eine Richtung und 2x in die entgegen gesetzte Richtung. Auf der Grundlinie, die durch den Trittstand festgelegt wird, darf man sich frei bewegen. Die Daube ist der Zielpunkt und wird durch den Schiedsrichter auf dem vorgegebenen Kreuz im Zielfeld platziert. Die Eisstöcke werden im Wechsel von den Mitspielern der jeweiligen Mannschaften geworfen. Interesse geweckt? Dann kontaktieren Sie uns und reservieren Ihre Eisstockbahn!

Interesse geweckt, dann kontaktieren Sie uns und reservieren Ihre Eisstockbahn!

Telefon: 0351-4885211

E-Mail: servicepunkt@dresden.de

Bitte beachten Sie, für die Vorweihnachtszeit (Mitte November bis Weihnachten) sind bereits alle Termine ausgebucht!

 

NEWS IV – Führungen (auch für Schulen und Kindergärten) durch die EnergieVerbund Arena!

Wenn Sie einmal den “Sport” verlagern wollen, dann nutzen Sie unser Angebot einer Führung durch die EnergieVerbund Arena! Sei es für Sie privat mit Freunden und/oder der Familie, als Firmen-, Schul- oder Kindergartenausflug, wir bieten Ihnen jeweils eine individualiserte Führung an. Mit der Führung schauen Sie hinter die Kulissen der Arena und bekommen einen Einblick in alle Sportarten bei uns. Bei weiteren Fragen können Sie uns dazu gern unter: (03 51) 4 88 52 12 kontaktieren. Wir freuen uns stets über das große Interesse!

Die geführte Arena-Tour ermöglicht einen exklusiven Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert die Kälteanlage? Wie groß ist ein Eishockeyfeld? Was macht ein Eismeister und wer/was ist eigentlich Zamboni? Viele Fragen rund um das Eis beantwortet unsere Arena-Führung für große und kleine Gäste. Nutzen Sie die Kombination aus Wissenswertem sowie Sport-Einblick pur und melden Sie Ihre Führung an. Eine vorherige Reservierung ist zwingend notwendig.

Tipp: Für Kita- oder Schulgruppen gibt es jeweils eine spezielle (kinder- oder jugendgerechte) Führung!

Die Führung kostet 50,00 € (inklusive Mehrwertsteuer) und wird für Gruppen für bis zu 40 Personen angeboten. Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich! Vielen Dank.

+++

Zeiten und Infos zum Öffentlichen Eislaufen:

Eis frei! Täglich Eislaufen auf Dresdens größten Eisflächen! Die EnergieVerbund Arena Dresden im Sportpark Ostra lädt wieder zum Schlittschuhfahren auf über 5600 Quadratmetern Eis ein. Ob auf der Eisbahn unter freiem Himmel oder in der Trainingseishalle, hier kommen die Großen und Kleinen voll auf ihre Kosten.

Und es gibt natürlich mehr als nur Eislaufen! Jeden Samstagabend wird es heiß auf dem Eis. Zur Eis-Disco kann getanzt und gefeiert werden. Das DJ-Team heizt die eiskalte Partyzone mit Chartmusik, Kultsongs und Wunschmusik zu unseren Partys u. a. mit den Mottos: Flirt-Disco und Hüttenzauber … richtig ein!

Des Weiteren können Sie sich beim Eisstock-Schießen oder bei Eislaufkursen für Einsteiger und Fortgeschrittene ausprobieren. Unsere Trainer stehen dabei gern mit Rat und Tat zur Seite. Zudem bieten wir Eiskunstlaufkurse unter der Woche sowie Eislaufkurse für die Kleinen in den Ferien an.

Wie es hinter den Kulissen der EnergieVerbund Arena aussieht, erfahren Sie bei einer unserer beliebten Führungen.

Der hauseigene Schlittschuhverleih mit dem größten Schuhschrank Dresdens hat nicht nur Schlittschuhe in allen Größen vorrätig, er bietet auch Lauf-Lern-Pinguine und Gleitschuhe ab der Größe 26 für unsere kleinsten Besucher an.

Zahlreiche Schließfächer und die gastronomische Versorgung runden das Angebot ab und versprechen einen gelungen Aufenthalt.

Wir stehen für alle Fragen rund um das Eisvergnügen gern zur Verfügung. Bitte kontaktieren Sie uns.

 

5600 m² Eis = Eislaufen entspannt, macht Spaß und ist für Groß bis Klein immer ein sportliches Highlight

Wer Action, Spaß und Eis mag, ist in der EnergieVerbund Arena im Sportpark Ostra genau richtig. Dresdens größte Eisflächen mit 5600 Quadratmetern Eis laden täglich zum Schlittschuhlaufen ein.

Bei uns kommen die Großen und die Kleinen auf ihre Kosten. Der hauseigene Schlittschuhverleih mit dem größten Schuhschrank Dresdens hat nicht nur Schlittschuhe ab der Größe 26 bis Größe 52 (!) vorrätig, er bietet auch Lauf-Lern-Pinguine für unsere kleinsten Besucher an.

 

Problemlos Parken:

Hier finden Sie alle Parkmöglichkeiten an der EnergieVerbund Arena im Sportpark Ostra.

 

Eisschnelllaufbahn

Mo, Di, Do, Fr: 10.00-14.00 Uhr & 19.30-21.30 Uhr

Mi: 10.00-16.00 Uhr

Sa: 14.00-18.00 Uhr & 19.30-22.30 Uhr (ab 19.30 Uhr Eis-Disco)

So: 10.00-18.00 Uhr

Trainingseishalle

Mi: 10.00-14.00 Uhr & 19.30-21.30 Uhr

Fr: 19.30-21.30 Uhr

Sa: 19.30-22.30 Uhr (ab 19.30 Uhr Eis-Disco)

So: 15.00-18.00 Uhr

Motto´s Eisdisco

jeden ersten Samstag im Monat: Flirtparty

jeden letzten Samstag im Monat: Hüttenzauber

  1. Dezember 2014: Eis-Disco XXL - extra lang von 19.30 Uhr bis 0 Uhr und extra groß auf allen drei Eisflächen Eishalle, Eisbahn und Arena

 

Die Eintrittspreise

 

                           Einzelkarte                  Zehnerkarte

Erwachsene                3,50 €                        31,50 €

Begünstigte                2,50 €                        22,50 €

(Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, Schüler und Schülerinnen bis zum vollendeten 21. Lebensjahr [mit Schülerausweis], Personen mit Schwerbehinderung ab 80 Prozent GdB, Personen mit Dresden- oder Ehrenamtspass.)

Eisdisco                    5,00 € (keine Ermäßigung)

Mittwochs (außer Feiertag) 10.00 - 16.00 Uhr Senioren-Spezial 50+: 2,50 €

Mittwochs (außer Feiertag) 19.30 Uhr - 21.30 Uhr Studenten-Spezial: 2,50 €

Dienstags (außer Feiertag) 19.30 bis 21.30 Uhr Ladys Spezial: 2,50 €

 

Arena-Führungen

Die geführte Arena-Tour ermöglicht einen exklusiven Blick hinter die Kulissen: Wie funktioniert die Kälteanlage? Wie groß ist ein Eishockeyfeld? Was macht ein Eismeister und wer/was ist eigentlich Zamboni? Viele Fragen rund um das Eis beantwortet unsere Arena-Führung für große und kleine Gäste. Nutzen Sie die Kombination aus Wissenswertem sowie Sport-Einblick pur und melden Sie Ihre Führung an. Eine vorherige Reservierung ist zwingend notwendig.

Tipp: Für Kita- oder Schulgruppen gibt es jeweils eine spezielle (kinder- oder jugendgerechte) Führung!   

Preise & Anmeldung & Kontakt

Die Führung kostet 50,00 € (inklusive Mehrwertsteuer) und wird für Gruppen für bis zu 40 Personen angeboten. Eine Voranmeldung ist unbedingt erforderlich! Vielen Dank.

Ihr Kontakt: Frau Diana Kaule

E-Mail: dkaule@dresden.de

Telefon: 0351-4885212

Adresse & Kontakt Eislaufen:

Servicepunkt der EnergieVerbund Arena Dresden

Magdeburger Straße 10

01067 Dresden

Telefon: 0351-488 52 52

E-Mail: servicepunkt@dresden.de

Internet: http://www.dresden.de/eislaufen

Facebook: Eisarena Dresden

Online-Dresden.de

14. November 2014
14:47
Avatar
Alex
Administrator
Forumsbeiträge: 516
Mitglied seit:
10. Mai 2007
sp_UserOfflineSmall Offline

Eislaufen: Veränderte Öffnungszeiten am Volkstrauertag & Totensonntag

 

Am Volkstrauertag, Sonntag, 16. November, und am Totensonntag, 23. November, öffnet die Eisschnelllaufbahn eine Stunde später als sonst, von 11 bis 18 Uhr.

Online-Dresden.de

28. November 2014
20:55
Avatar
Eventy
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 24
Mitglied seit:
11. Oktober 2014
sp_UserOfflineSmall Offline

Zum Start in die Adventszeit steigt am Sonnabend, 29. November, 19.30 bis 22.30 Uhr, auf den Eisflächen im Sportpark Ostra die erste Hüttenzauber-Eis-Disco in dieser Saison!
In der Eishalle und auf der Eisbahn sorgt das Disco-Twice DJ-Team mit Party-, Charts- und Wunschmusik sowie Après-Ski-Hits für Feierlaune in der eisigen Partylokation. Eintritt: 5 Euro.

Wegen des DESG-Pokals im Eisschnelllauf gibt es am Wochenende 29./30. November veränderte Öffnungszeiten:

  • Sonnabend: 14.00 bis 18.00 Uhr (Trainingseishalle)
  • 19.30 bis 22.30 Uhr (Trainingseishalle & Eisschnelllaufbahn zur Eis-Disco) 
  • Sonntag: 14.00 bis 18.00 Uhr (Eisschnelllaufbahn)
  • 12.00 bis 18.00 Uhr (Trainingseishalle)
14. Dezember 2014
14:47
Avatar
Alex
Administrator
Forumsbeiträge: 516
Mitglied seit:
10. Mai 2007
sp_UserOfflineSmall Offline

Weihnachtszeit ist Eislaufzeit. Einfach mal bei einer Runde Eislaufen aktiv entspannen. In dieser Saison haben das bisher etwa 24 200 Besucher (Stand 7. Dezember) genutzt. Und jetzt werden von Montag, 15. Dezember 2014 bis Sonntag, 4. Januar 2015 die Eislaufzeiten in der EnergieVerbundArena verlängert. An elf Tagen ist zusätzlich geöffnet und an mehreren Tagen zwei oder vier Stunden länger (siehe Anlage). Vor Ort gibt es Gastronomie, Schlittschuhverleih mit Schleif- und Reparaturstation, Schutzausrüstung und Schließfächer. Die neue Tribüne an der Freiluft-Eisbahn lädt zum Verweilen.

Zauberhaften Stimmung bietet das „Märchen auf dem Eis" in der EnergieVerbund Arena. Dieses Jahr spielt der Dresdner Eislauf-Club „Die goldene Gans" noch am 16., 18. und 20. Dezember. Informationen dazu unter http://www.eismaerchen.de.

Zur letzten Eis-Disco 2014 am 27. Dezember erwartet die Besucher das Eis-Disco-Highlight auf allen drei Eisflächen: Eishalle, Eisbahn und Eisarena. Hier kann gefeiert werden, bis Mitternacht auf 7 200 Quadratmeter eisiger Partyzone. Nur zur Eis-Disco XXL ist es möglich, in der Arena übers Eis zu gleiten. Der Eintritt kostet fünf Euro. Wer sein Ticket im Vorverkauf unter dem Stichwort „XXL" sichert, erhält am 27. Dezember Einlass über einen separaten Zugang und spart damit Wartezeit. Im neuen Jahr startet die Eis-Disco wieder am Sonnabend, 3. Januar 2015. Das Disco Twice DJ-Team sorgt mit bester Musikauswahl jeden Sonnabend von 19.30 bis 22.30 Uhr mit wechselnden Mottos für Partystimmung.

Eintrittskarten zu Weihnachten: Wie wäre es mit Eintrittskarten zur Eis-Disco XXL zum Fest? Ab sofort im Vorverkauf ab fünf Euro. Oder einer Karte für zehn Mal Eislaufen? Für Erwachsene kostet diese Karte 31,50 Euro, für Begünstigte 22,50 Euro. Die Karten sind auch in der nächsten Saison noch gültig. Ein anderes Angebot ist „Semperoper erleben?". Mit jedem Eislauf-Ticket profitieren die Besucher bei einer Führung durch die berühmte Semperoper. Infos unter http://www.semperoper-erleben.de Vorverkaufsstelle: Schinkelwache, Theaterplatz 2, Telefon: (03 51) 3 20 73 60

Schlitt-Schule: Gemeinsam mit den Partnern der EnergieVerbund Arena, dem Schlittschuhverleih und der Gastronomie, hat der Eigenbetrieb Sportstätten Dresden das Eislauferlebnis für Kindergartengruppen und Schulklassen erweitert und optimiert. Verschiedene Angebote können kombiniert werden: Schlittschuhlaufen, Besichtigen der EnergieVerbund Arena, Ausleihe, Kurs und gastronomische Versorgung.

Paket I: Eintritt und Ausleihgebühr für 5,50 Euro pro Person;

Paket II: Eintritt, Ausleihgebühr und Kurs für neun Euro pro Person;

Paket III: Eintritt, Ausleihgebühr, Essen und Getränk für 10,50 Euro pro Person und

Paket IV: Eintritt, Ausleihgebühr, Kurs, Essen und Getränk für 14 Euro pro Person. Weitere Informationen finden Sie in unserem Flyer und auf http://www.schlittschuh-verleih.de.

 

Veranstaltungen

Für das Eisstockschießen gibt es noch wenige freie Termine für 2015. Das Angebot kann montags, dienstags, donnerstags und freitags von 19.30 bis 21.30 Uhr von Gruppen mit acht Personen pro Mannschaft auf der Eisbahn ausgeübt werden und zusätzlich freitags in der Eishalle. Bis Mitte Januar sind alle Termine ausgebucht.

Eislaufkurse für Anfänger und Fortgeschrittene umfassen immer fünf Übungseinheiten von je einer Stunde. Für diese Saison sind bereits alle Kurse ausgebucht. Restplätze gibt es im Anfängerkurs ab 1. März 2015.

Eintrittspreise: Erwachsene: 3,50 Euro, Begünstigte: 2,50 Euro; Zehnerkarten Erwachsene 31,50 Euro, Begünstigte 22,50 Euro. Begünstigte sind: Kinder und Jugendliche bis 16 Jahre, Schüler und Schülerinnen bis zum vollendeten 21. Lebensjahr, Personen mit Schwerbehinderung ab 80 Prozent GdB, Personen mit Dresden- oder Ehrenamtspass.

Online-Dresden.de

24. Dezember 2014
09:02
Avatar
Alex
Administrator
Forumsbeiträge: 516
Mitglied seit:
10. Mai 2007
sp_UserOfflineSmall Offline

Zur letzten Eis-Disco des Jahres, am Sonnabend, 27. Dezember erwartet die Besucher ein ganz besonderes Highlight: Die 2. Dresdner Eis-Disco XXL öffnet exklusiv auf allen Eisflächen - das heißt: Eislaufen, Tanzen, Feiern auf 3 Floors, von 19.30 Uhr bis Mitternacht. Nur zu dieser Party öffnen sich einmalig auch die Türen der großen Arena zum Kufenflitzen für jedermann.

Online-Dresden.de

8. Januar 2015
15:23
Avatar
Eventy
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 24
Mitglied seit:
11. Oktober 2014
sp_UserOfflineSmall Offline

DREWAG on Ice am Sa, 10. Januar

Eislaufen und viele Aktionen auf Eisbahn und in Eishalle:

  • Märchenwald und Mitmachaktionen für Kinder
  • Führungen durch die Arena
  • ab 15.00 Uhr Präsentation der Dresdner Eislöwen mit Vorstellung der Spieler, Interview und Autogrammstunde
  • 16.30 Uhr Eishockeyspiel zweier DREWAG-Teams mit Eislöwenunterstützung

daumen-hoch

30. Januar 2015
15:23
Avatar
DD-Reporter
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 39
Mitglied seit:
11. Oktober 2014
sp_UserOfflineSmall Offline

Winterferienstart in der EnergieVerbund Arena, Magdeburger Straße 10, im Sportpark Ostra.

Öffnungszeiten: Neben den regulären Öffnungszeiten jeden Dienstag, Mittwoch und Donnerstag sind die Eisflächen dienstags und donnerstags zwei Stunden länger, von 10 bis 16 Uhr offen. Mittwochs steht die Eishalle zwei Stunden länger, ebenfalls von 10 bis 16 Uhr zur Verfügung. (Öffnungszeiten im Überblick in der Anlage)

Kinder-Eislaufkurse: jeweils dienstags am 10. und 17. Februar, mittwochs 11. und 18. Februar sowie donnerstags 12. und 19. Februar. Angeboten werden die kostenfreien Kurse vom Eigenbetrieb Sportstätten Dresden gemeinsam mit den Eislöwen Juniors auf der Eisbahn im Freien. Die Kurse finden stündlich 10 Uhr, 11 Uhr, 12 Uhr und 14 Uhr statt. Qualifizierte Trainer bringen den drei bis zehnjährigen Kindern das Stehen, Laufen und Bremsen spielerisch bei. Zu zahlen ist lediglich der reguläre Eintrittspreis. Um rechtzeitige Anmeldung wird gebeten: Telefon (03 51) 4 88 52 52 oder per E-Mail an servicepunkt@dresden.de. Die Plätze sind begrenzt. Es können maximal acht Teilnehmer pro Kurs mitmachen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Die Kinder müssen mit Helm, Schonern, Handschuhen und Schlittschuhen ausgerüstet sein. Die Ausrüstung kann komplett oder teilweise vor Ort im Schlittschuhverleih gegen Gebühr geliehen werden.  

Eis-Fasching: Ob Pirat, Prinzessin, Clown oder Cowboy - alle kleinen und großen kostümierten Eislaufgäste sind am Faschingsdienstag, 17. Februar herzlich willkommen.

Motto-Eis-Discos: Jeden Samstag zur Eis-Disco, von 19.30 bis 22.30 Uhr heizt das Disco Twice DJ-Team die eiskalte Partyzone auf. Am Sonnabend, 31. Januar wird es zur Hüttenzauber-Eis-Disco zünftig winterlich-fröhlich. Während auf der Außenbahn bei Lumumba und Aprés-Ski-Hits gefeiert wird, legen in die DJs in der Halle die neuste Chart-Musik auf. Die erste Eis-Disco des Monats, am Sonnabend, 7. Februar ist traditionell „Flirtparty". In der Folgewoche wird am Sonnabend, 14. Februar zum Valentinstag getanzt. Das Disco-Twice DJ-Team spielt vor Ort die Wunsch-Love-Songs der Verliebten. Gruß- und Liebesbotschaften sind herzlich willkommen und können direkt beim DJ-Team verkündet werden. Eintritt zu jeder Eis-Disco: 5 Euro

World Cup Short Track: Vom Freitag, 6. bis Sonntag, 8. Februar wird die EnergieVerbund Arena zur internationalen Wettkampfstätte. Mit Höchstgeschwindigkeit geht es zum ISU World Cup Short Track übers Eis. Die Weltelite des Short Tracks kommt zusammen, um sich mit der internationalen Konkurrenz zu messen. Am Freitag, 6. Februar haben Schulklassen freien Eintritt. Mit dem Eislauf-Ticket erhalten die Besucher außerdem 20 Prozent Online-Rabatt auf die Eintrittskarte zum World Cup Short Track. Karten für das Weltcup-Finale in Dresden sind im Internet unter http://www.shorttrack-events.de und an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich. Der Weltcup im Short Track wird nach 2009, 2011 und 2013 zum vierten Mal in Dresden ausgetragen. Dresden ist die fünfte von sechs Stationen der Weltcup-Serie, die in Izmir endet. Zahlreiche Dresdner Profisportler sind für Deutschland am Start, unter anderem Bianca Walther, Christoph Schubert und Anna Seidel. Short Track ist wohl die spektakulärste Form des Eisschnelllaufs, ausgetragen im Eishockey-Oval, auf einer 111,12 Meter langen Runde. Der schnelle Eissport verspricht auf verschiedenen Distanzen Geschwindigkeit und eindrucksvolle Überholmanöver. Short Track ist seit 1992 eine olympische Disziplin des Eisschnelllaufs, deren Bundesstützpunkt in Dresden ansässig ist. Weitere Informationen und Tickets erhalten Interessierte im Internet unter http://www.shorttrack-events.de. 

Speedway on Ice am Sonntag, 22. Februar, 15 Uhr. Informationen im Internet

Ladies Night am Dienstagabend: Dienstags zahlen Frauen für die Eislaufzeit von 19.30 bis 21.30 Uhr nur 2,50 Euro und erhalten gratis eine kraftspendende Viba-Fruchtschnitte für ihr abendliches Work Out. Natürlich sind Herren ebenfalls herzlich willkommen.

Letztes Eislaufen unter freiem Himmel am Sonntag, 8. März. Dann werden die 4000 Quadratmeter Eisfläche abgetaut. Eislaufen unter freiem Himmel ist dann erst wieder ab der neuen Saison am 17. Oktober 2015 möglich. In der Trainingseishalle mit 1700 Quadratmetern geht die Saison noch bis Sonntag, 29. März 2015.

Kontakt und Informationen: EnergieVerbund Arena, Magdeburger Straße 10, Servicepunkt, Telefon (03 51) 4 88 52 52, E-Mail: servicepunkt@dresden.de und im Internet

12. Februar 2015
19:02
Avatar
DD-Reporter
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 39
Mitglied seit:
11. Oktober 2014
sp_UserOfflineSmall Offline

Zum Eislaufspaß in der zweiten Winterferienwoche laden Dresdens größte Eisflächen in der EnergieVerbund Arena, Magdeburger Straße 10, Sportpark Ostra, Klein und Groß ein.

 

Kostenfreie Kinder-Eislaufkurse

Der Eigenbetrieb Sportstätten Dresden bietet gemeinsam mit den Eislöwen Juniors am Dienstag, 17. Februar, Mittwoch, 18. Februar, und Donnerstag, 19. Februar, kostenfreie Kinder-Eislauf-Lernkurse auf der Eisbahn im Freien an. Die Kurse finden um 10, 11, 12 und 14 Uhr statt. Qualifizierte Trainer bringen den drei bis zehnjährigen Kindern das Einmaleins des Eislaufens wie Stehen, Laufen und Bremsen spielerisch bei. Zu zahlen ist lediglich der reguläre Eintrittspreis von 2,50 Euro für Kinder. Um Anmeldung unter Telefon (03 51) 4 88 52 52 oder per E-Mail an servicepunkt@dresden.de wird dringend gebeten, weil die Plätze begrenzt sind. Es können maximal acht Teilnehmer pro Kurs mitmachen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Die Kinder müssen mit Helm, Schonern, Handschuhen und Schlittschuhen ausgerüstet sein. Wer die Ausrüstung nicht oder nur zum Teil hat, kann sie im Schlittschuhverleih erhalten. Die Kosten für eine Gesamtausrüstung betragen 4 Euro und 2,50 Euro für Schlittschuhe.

 

Love is in the air zur Eis-Disco am Valentinstag

Wohin zum Valentinstag? Unser Tipp für Verliebte und Romantiker: Ein heiß-kaltes Eislauferlebnis, denn Gegensätze ziehen sich bekanntlich an. Was könnte also passender sein, als zum Valentinstag mit der Liebsten oder dem Liebsten in romantischer Atmosphäre zum persönlichen Lieblingssong auf Kufen zu gleiten?

Das Disco-Twice DJ-Team spielt zur Eis-Disco am Sonnabend, 14. Februar, von 19.30 bis 22.30 Uhr, Wunsch-Love-Songs. Gruß- und Liebesbotschaften können direkt beim DJ-Team verkündet werden. Der Eintritt kostet fünf Euro pro Person.

 

Eis-Fasching - Helau!

Am Dienstag, 17. Februar, sind die Narren zum Familien-Eislauf-Tag willkommen, also rein ins Kostüm und rauf aufs Eis! Wer im Faschingskostüm die Kufen schwingt, bekommt eine süße Überraschung, solange der Vorrat reicht. Der Eintritt kostet 3,50 Euro und ermäßigt 2,50 Euro.

 

Speedway on Ice - Motorsport in der Arena

Am Sonntag, 22. Februar, ab 15 Uhr drehen die Bikes on Ice wieder voll auf. Die Teilnehmer treten in den drei Kategorien Motorrad Erwachsene und Kinder sowie Karts an. Lautstärken bis 90 Dezibel sorgen für das entsprechende Feeling beim Zuschauer.

Die PS-starken Maschinen versprechen atemberaubende Drifts, röhrende Motoren und spektakuläre Stunts in der Eisarena. Am Start sind 500-Kubikzentimeter-Speedway-Motorräder. Ein Mann, ein Bike und viele Spikes: Mehr braucht es nicht für diese außergewöhnliche Sportveranstaltung.

Mit ordentlich Zaster rasen die Fahrer ohne zu bremsen mit ihren messerscharfen Spikes über das mehrere Zentimeter dicke Eis. Mit diesem Speed geht es ungebremst in die Kurve, das Hinterrad bricht aus. Um die Kurve wird gedriftet mithilfe des am linken Fuß befindlichen Stahlschuhs.

Eintrittskarten sind im Restaurant „Auszeit" in der EnergieVerbund Arena für Erwachsene für zehn Euro und Kinder von sechs bis14 Jahre für acht Euro zu erwerben. Kinder bis sechs Jahre haben freien Eintritt. Informationen zur Veranstaltung gibt es im Internet unter http://www.speedway-on-ice.de oder bei Facebook unter speedway on ice.

27. Februar 2015
13:03
Avatar
Eventy
Mitglied
Members
Forumsbeiträge: 24
Mitglied seit:
11. Oktober 2014
sp_UserOfflineSmall Offline

Hüttenzauber und Flirtparty zur Eis-Disco am 28. Februar und 7. März

Die Eislaufsaison auf der Außenbahn endet am 8. März. Alle Eislauf-Fans können die täglichen Öffnungszeiten bis zum Finale am Sonntag, 8. März, nutzen, bevor es in die Sommerpause geht. Der Wetterbericht verspricht Sonnenschein und angenehme Temperaturen für die verbleibenden Tage.
Eislaufen in der Eishalle ist noch bis 29. März möglich.
Jeden Samstag kann von 19.30 bis 22.30 Uhr auf beiden Eisflächen bei der beliebten Dresdner Eis-Disco gefeiert und getanzt werden. Ab 14. März findet diese dann nur noch in der Eishalle statt. Die Disco am Samstag, 28. Februar, steht unter dem Motto "Hüttenzauber" und verspricht zünftig und winterlich-fröhlich zu werden. Am darauf folgenden Samstag, 7. März, können die Disco-Besucherinnen und Besuchen bei der "Flirtparty" ihren Charme spielen lassen.

 

Eislaufen auf der Eisbahn im Freien bis 8. März:
Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:
10 bis 14 Uhr und 19.30 bis 21.30 Uhr
Mittwoch: 10 bis 16 Uhr
Samstag: 14 bis 18 Uhr und 19.30 bis 22.30 Uhr (Eis-Disco)
Sonntag: 10 bis 18 Uhr

 

Eislaufen in der Eishalle bis 29. März:
Mittwoch: 10 bis 14 Uhr und 19.30 bis 21.30 Uhr
Freitag: 19.30 bis 21.30 Uhr
Samstag, Eis-Disco: 19.30 bis 22.30 Uhr
Sonntag: 15.00 bis 18.00 Uhr

Eintritt: Erwachsene 3,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro, Eis-Disco 5 Euro

Weitere Informationen rund ums Eislaufen erhalten Sie im Internet auf unserer Homepage, Facebook: Eisarena Dresden, am Servicepunkt der EnergieVerbund Arena oder telefonisch unter (03 51) 4 88 52 52.

24. Januar 2016
21:35
Avatar
billy
Gast
Guests

Hört sich Super an. Weiß jemand ob es auch ganzjährlich aowas gibt?

Zeitzone des Forums: Europe/Berlin

Am meisten Mitglieder online: 244

Zurzeit Online:
6 Gast/Gäste

Momentan betrachten diese Seite:
1 Gast/Gäste

Top Autoren:

Dirk911: 1148

Daniel: 1133

DD-Peter: 48

DD-Reporter: 39

Eventy: 24

Andreas Fiedler: 13

Mitgliederstatistiken

Gastbeiträge: 338

Mitglieder: 362

Moderatoren: 0

Administratoren: 1

Forumsstatistiken

Gruppen: 3

Foren: 10

Themen: 3140

Beiträge: 4060

Neuste Mitglieder:

Ambivalenz, johannes, heinz, LydiaNordengruen, Paulino, Maggie

Administratoren: Alex: 516

Lade...

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen", um Ihnen das beste Surferlebnis möglich zu geben. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen zu verwenden fortzufahren, oder klicken Sie auf "Akzeptieren" unten, dann erklären Sie sich mit diesen.

Schließen