Polizeibericht Dresden – 26.05.15

Kunstprojekt beschädigt – Zeugenaufruf

Zeit:       24.05.2015, 11.00 Uhr bis 25.05.2015, 12.45 Uhr
Ort:        Dresden-Pirnaische Vorstadt

Unbekannte beschädigten am Pfingstwochenende an der Lothringer Straße ein öffentlich ausgestelltes Kunstprojekt. Dabei besprühten sie die aus hängenden Teppichen bestehende Kunstinstallation mit beleidigenden Äußerungen.

Die beschmierten Teppiche wurden zwischenzeitlich entfernt. Der entstandene Schaden ist derzeit noch nicht bezifferbar.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Sachbeschädigung sowie der Beschimpfung von Bekenntnissen/Religionsgesellschaften/
Weltanschauungsvereinigungen aufgenommen.

Die Polizei fragt: Wer hat den oder die Täter beobachtet und kann weitere Angaben zu ihnen machen? Wer kann Angaben zur konkreten Tatzeit machen? Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen. (ir)

Kleintransporter gestohlen

Zeit:       23.05.2015, 20.00 Uhr bis 24.05.2015, 17.00 Uhr
Ort:        Dresden-Niederpoyritz

Unbekannte stahlen von der Staffelsteinstraße einen blauen Renault Master. Das im August 2014 erstmals zugelassene Fahrzeug hat einen Zeitwert von ca. 30.000 Euro. (ir)

Audi A6 gestohlen

Zeit:       24.05.2015, 20.45 Uhr bis 25.05.2015, 08.50 Uhr
Ort:        Dresden-Johannstadt

Auf einen schwarzen Audi A6 hatten es Diebe auf der Wintergartenstraße abgesehen. Sie stahlen den sechs Jahre alten Kombi. Angaben zum Zeitwert des Wagens stehen noch aus. (ju)

VW Sharan gestohlen

Zeit:       25.05.2015, 01.00 Uhr bis 10.00 Uhr
Ort:        Dresden-Neugruna

Unbekannte stahlen gestern von der Schaufußstraße einen blauen VW Sharan. Der Zeitwert des 2005 erstmals zugelassenen Fahrzeuges wurde auf rund 8.000 Euro beziffert. (ju)

ETZ entwendet

Zeit:       25.05.2015, 00.00 Uhr bis 10.20 Uhr
Ort:        Dresden-Leipziger Vorstadt

Ein 29 Jahre altes Motorrad geriet Pfingstmontag in das Visier von Dieben. Sie stahlen das Zweirad im Wert von ca. 1.000 Euro von der Röderauer Straße. (ir)

In zwei Fahrzeuge eingebrochen

Zeit:       24.05.2015, 16.00 Uhr bis 25.05.2015, 12.00 Uhr
Ort:        Dresden-Neustadt

Unbekannte schlugen auf der Louisenstraße an einem Toyota Yaris und auf der Wiesentorstraße an einem Smart eine Scheibe ein. Aus dem Inneren entwendeten sie eine Aktentasche mit Geschäftsunterlagen und einen Picknickkorb.

Angaben zur Höhe des Gesamtschadens liegen noch nicht vor. (ir)

Münzsammlung bei Einbruch gestohlen

Zeit:       25.05.2015, 11.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Ort:        Dresden-Kleinzschachwitz

Die Abwesenheit eines Hausbesitzers nutzten Unbekannte am Pfingstmontag aus, um sich gewaltsam Zutritt zu einem Einfamilienhaus am Kleinzschachwitzer Ufer zu verschaffen. Anschließend durchsuchten sie die Wohnräume und stahlen Schmuck und eine Münzsammlung im Wert von mehreren tausend Euro. (ir)

Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Zeit:       24.05.2015, 20.35 Uhr
Ort:        Dresden-Blasewitz

Die Polizei sucht Zeugen zu einem Verkehrsunfall auf dem Käthe-Kollwitz-Ufer zwischen Vogesenweg und Goetheallee. Dort geriet ein heller Mittelklassewagen beim Überholen eines Radfahrers auf die Gegenspur. Dabei kollidierte er mit einem schwarzen Volvo und beschädigte dessen Außenspiegel. Anschließend entfernte sich das unbekannte Fahrzeug unerlaubt von der Unfallstelle.

Wer hat den Unfall beobachtet und kann weitere Angaben zu dem verursachenden Fahrzeug oder dessen Fahrer machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.