2. Lange Nacht der Industrie – Tourenplan steht

Für die 2. “Lange Nacht der Industrie” in Dresden, wurde inzwischen der Tourenplan fertiggestellt. Insgesamt 18 Dresdner Unternehmen, viele davon weltbekannt, stehen im Rahmen dessen am 2. Juli für eine jeweils 100-minütige Führung durch ihre Firma zur Verfügung. “Es präsentieren sich hochmoderne Produktionsbetriebe, die gleichzeitig attraktive Arbeitgeber sind. Dabei sein lohnt sich auf jeden Fall”, erklärt IHK-Präsident, Dr. Günter Bruntsch, bei der Bekanntgabe des geplanten Events. Neben Produktionsabteilungen stehen an diesem Abend auch Personal- und Chefetagen für Informationen und persönliche Gespräche zur Verfügung. Gedacht ist die Veranstaltung vor allem für Jugendliche, die sich so einen Einblick in das Arbeitsfeld verschiedener Firmen verschaffen können. Bewerben für einen der begrenzten Plätze, können sich interessierte 14- bis 16-Jährige ab sofort online unter: langenachtderindustrie.de. Bis zu zwei Touren, können pro Person absolviert werden. Beteiligte Firmen sind beispielsweise die Dresdner Lackfabrik NOVATIC, die VON ARDENNE Anlagentechnik GmbH, Aquatherm, Globalfoundries, die Siemens AG und viele mehr.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.