Baustelle Dresden…

Dresden gleicht zur Zeit einer reinen Baustelle. Nicht nur hier in Plauen/ Löbtau wird in jeder Ecke gebaut, sondern es ist die ganze Stadt erfasst.
In meinem Stadtteil hämmert und klopft es an jeder Ecke. So wird endlich die Tharandter Straße grundsaniert. Auch der Bienertpark wird vollkommen restauriert. An der Kreuzung Kesselsdorfer/ Tharandter soll gegenüber dem Kaiserhof ein großes Einkaufszentrum entstehen.
Der Stadtkern von Dresden schaut aber auch nicht viel besser aus. Die Prager Straße ist mit der Prager-Zeile und der Centrum-Galerie weiterhin voll im Umbau. Auch der Altmarkt, der Neumarkt und der Postplatz wird von Bauarbeitern regiert.
Auch wenn die meisten Baustellen in Dresden zur Zeit mehr als nerven, sollte man auch das Positive sehen. Die Wirtschaft scheint in Dresden zu laufen, es gibt Investitionen und vermehrt Arbeit. Wo heute noch Baustellen sind, werden morgen neue Attraktionen warten.

Ein Gedanke zu „Baustelle Dresden…

  1. Gunter

    In 01099 Dresden auf dem Bischofsweg zwischen Görlitzer Straße und Kamenzer Straße wird da die Straße neugemacht. Die Straße ist halbseitig Einbahnstraße in Richtung Kamenzer Straße.
    Ich war in Dresden, habe ich selbst gesehen
    Dort kriegt man zur Zeit keine Parkplätze bis Dezember. Gunter

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.