US Car Convention in Dresden

Vom 13. bis zum 15. Juli werden zum zweiten Mal in Dresden legendäre US-Autos ausgestellt. Circa 450 amerikanische Oldtimer und Nobelfahrzeuge sind dann auf dem Ostragehege zu sehen. Die Veranstalter wollen damit an den Erfolg des vergangenen Jahres anknüpfen, in dem zum ersten mal die „US Car Convention“ in der sächsischen Hauptstadt stattfand. Zu sehen sind beispielsweise Modelle von Chrysler, Ford, Cadillac, Lincoln oder Dodge. In einem Wettbewerb werden die schönsten und beeindruckendsten Autos gekürt. Jeder Dresdner, der ein besonders ungewöhnliches US-Modell besitzt, kann mit diesem am Wettbewerb teilnehmen. Vom Zweirad bis zum Truck sind alle US-Marken- und Modelle willkommen. Anmelden kann man sich im Internet auf http://www.us-car-convention.de/. Für Besucher gibt es zudem ein umfangreiches Show-Programm, ein Partyzelt und jede Menge Speisen und Getränke.

2 Gedanken zu „US Car Convention in Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.