DVB erhöht die Preise ab November

Die Nutzung der Dresdner Verkehrsbetriebe wird zum ersten November erhöht werden, wie der Verkehrsverbund Oberelbe (VVO) bekannt gab. Die Preise für Bus- und Bahnfahrkarten steigen um rund 2,7 Prozent. Dann kostet eine Vierer-Karte statt der bisherigen 7,- Euro, 7,20 Euro. Der Preis für die Monatskarte (im Abo) erhöht sich von 42,50 Euro auf 44,- Euro. Gleich bleiben sollen aber zumindest die Preise für Einzelfahrten. Begründet wird die Preiserhöhung mit den gestiegenen Energie- und Lohnkosten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.