Online-Fahrradversteigerung beim Dresdner Fundbüro

Am Freitag den 8. November, veranstaltet das Fundbüro der Landeshauptstadt Dresden eine Versteigerung von Fahrrädern, über das Internet. Zur Versteigerung stehen alle Fahrräder, die zwischen dem 13. November 2012 und dem 19. Februar 2013 gefunden und im Fundbüro oder auf einer Polizeidienststelle abgegeben wurden. Wer in diesem Zeitraum ein Fahrrad verloren hat, kann sich noch bis einen Tag vor Beginn der Versteigerung im Fundbüro in der Theaterstraße 11-15 melden und seinen Anspruch geltend machen. Ab dem 8. November ist der Anspruch verwirkt und jeder der ein Fahrrad sucht, kann online auf www.Zoll-Auktion.de auf eines oder mehrere Räder mitbieten. Dort stehen beispielsweise 26er Mountainbike’s der Marken “GHOST” Lector, Sprinter, “BULLS” Nuclear, “CUBE” LDT, oder “FOCUS” Whistler Sport zur Auswahl.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.