Public Viewing in Dresden

puplic viewing in dresdenZur WM 2006 hat es die Stadt leider nicht geschafft. Diesmal soll alles anders werden…

Auf dem Filmnächte-Areal wird zur Fußball-Europameisterschaft 2008 (EM) eine große Public Viewing Fläche eingerichtet. Unter dem Namen „Kia Fanfest Dresden“ können alle Fans kostenlos die Spiele auf einem Großbild-LED-Screen am Königsufer anschauen.

Hier nun noch ein paar Fakten zum Public Viewing in Dresden:

  • Eintritt ist frei.
  • Alle Spiele werden übertragen.
  • 43 Quadratmeter LED-Wand, die auch bei Tageslicht sehr gute Leistung bringen soll.
  • Platz reicht für 10.000 Besucher.
  • Speisen und Getränke werden angeboten.

Viel Spaß und viele Tore. Mich wird man dort wohl auch ab und zu antreffen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.