Tierheim Dresden mit Vermittlungswochenende

Ein so genanntes „Vermittlungswochenende“ findet am 3. und 4. Juli im Tierheim Stetzsch statt. Eingeladen dazu sind alle Tierfreunde, die sich mit dem Gedanken tragen, einem Tier ein neues Heim zu geben. Doch nicht nur Hunde und Katzen, auch Kleinsäuger wie das dreieinhalb Jahre alte Meerschweinchen Rex, suchen ein neues zu Hause. Da Meerschweinchen sehr gesellige Tiere sind und Rex kastriert ist und gut mit Artgenossen zurecht kommt, ist er auch eine Bereicherung für einen bereits vorhandenen Tierbestand. Das Tierheim hat auch eine umfangreiche Internetseite www.dresden.de/tierheim. Hier kann man sich über die Öffnungszeiten, die Anfahrt und vor allem über die zu vermittelnden Tiere informieren. Hamster, Vögel, Fische, sogar eine Tigerpython und natürlich Hunde und Katzen, warten hier auf die Chance, wieder in eine Familie integriert zu werden. Wer ohnehin vor hat seine Familie durch ein Haustier zu vergrößern, sollte sich hier zumindest einmal umsehen, bevor er in der nächsten Zoohandlung ein „neues“ Tier kauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.