Veranstaltungsreihe “Wirtschaft in Dresden”

Der Wirtschaftsservice Dresden lädt am 18. März, um 17.00 Uhr, zu einer Informationsveranstaltung im World Trade Center, zum Thema “Das Dresden Welcome Center stellt sich vor” ein. Der Informationstag ist ein kostenloser Service des Amtes für Wirtschaftsförderung und wendet sich vorrangig an Dresdner Unternehmer. “Die Veranstaltungsreihe ,Wirtschaft in Dresden. Informationstage für Dresdner Unternehmen‘ bietet Unternehmen regelmäßig die Möglichkeit, sich über spezifische Themen zu informieren und miteinander ins Gespräch zu kommen”, erläutert die Amtschefin des Wirtschaftsservices, Kerstin Zimmermann. Er findet regelmäßig, an jedem dritten Dienstag im Monat statt und soll Existenzgründern, Unternehmern und Investoren bei der Sondierung verschiedener Investitionsmöglichkeiten unterstützen. Die März-Veranstaltung findet im WTC, in der Ammonstraße 74, im Raum 2801, der zweiten Etage statt. “Um ausländischen Fachkräften aus Drittstaaten den Start in Dresden zu erleichtern, stehen wir diesen seit Mitte 2013 als Anlaufstelle zur Verfügung. Aber auch Dresdner Unternehmen und Institutionen bieten wir Beratung bei ausländerrechtlichen Fragen im Rahmen der Anwerbung und Beschäftigung qualifizierter ausländischer Mitarbeiter und Wissenschaftler, insbesondere zu Fragen der Einreise, des Aufenthaltes und der Arbeitserlaubnis”, erklärte die Leiterin des Dresdner Welcome-Center, Doris Eckert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.