Der Fresswürfel fällt

Lange war es ruhig um dem Fresswürfel am Dresdner Postplatz. Nun sind die Bagger vorgerückt und reißen das bereits entkernte Gebäude ab. Bereits Ende Juni sollen die Abrissarbeiten abgeschlossen sein. Daran schließen sich dann gleich die Arbeiten für den Bürokomplex von SAP an. Das Gebäude wird bedeutend größer, als der alte Fresswürfel sein und weiter in den Straße hineinreichen. Im November 2008 sollen alle arbeiten abgeschlossen sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.