Dresden ist Kulturmetropole Nr. 2

Einer aktuellen Studie zufolge, ist Dresden eine der Kulturmetropolen in Deutschland. Lediglich Stuttgart übertrifft das Kulturangebot Dresdens. Dies ermittelte das private Hamburger Weltwirtschaftsinstitut HWWI, im Vergleich mit 30 Großstädten Deutschlands. Das umfangreichste Kulturangebot bieten nach Stuttgart und Dresden, München und an vierter und fünfter Stelle Berlin und Bonn. Verglichen wurde für diese Platzierung zum Beispiel die Zahl der vorhandenen Theaterplätze, die Vielfalt der Museen, die Investitionen in Kulturelle Einrichtungen und die Besuchermenge, die jedes Jahr davon profitieren kann. Die einzelnen Städte punkten schwerpunktmäßig in verschiedenen Bereichen. So kann Stuttgart auf die höchste Anzahl an Theaterplätzen und umfangreiche Investitionen verweisen, während Berlin mit über 33.000 dort lebenden Künstlern, die höchste Künstlerdichte hat. Dresden hat als “Museumsstadt” die umfangreichsten Ausstellungen vorzuweisen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.