Neuer City-Spielplatz für Kinder

Ein neuer Spielplatz konnte gestern in der Wallstraße eröffnet werden. Es ist der 828. Spielplatz in Dresden. Das klingt viel, aber bei einer Einwohnerzahl von mehr als 500.000, wären doppelt so viele Spielplätze nötig, um den tatsächlichen Bedarf abzudecken. Schaukeln, das Trampolin und eine große Röhrenrutsche, wurden ungeachtet dessen, von den Kindern mit Vergnügen in Besitz genommen. Das dieser Spielplatz überhaupt gebaut werden konnte, verdanken sie der Initiative des ‘City Managements Dresden e.V.’, deren Mitarbeitern es gelang, die nötigen Gelder dafür zusammen zu bekommen. Oberbürgermeisterin Helma Orosz gab anlässlich der Spielplatzeröffnung zu: „Es gibt noch einiges zu tun, damit Dresden wirklich eine Familien- und Kinderfreundliche Stadt wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.