Polizeireport Dresden 07.05.15

Zwei Einbrüche in der Dresdner Neustadt

Zeit: 05.05.2015, 13.00 Uhr bis 06.05.2015, 09.00 Uhr
Ort: Dresden-Äußere Neustadt

Unbekannte hebelten die Zugangstür einer Bar an der Alaunstraße auf und drangen in die Räume ein. Anschließend brachen sie sechs Geldspielautomaten auf und stahlen etwa 7.500 Euro aus den Geräten. Der entstandene Sachschaden kann noch nicht beziffert werden. (ml)

Zeit: 06.05.2015, 02.30 Uhr bis 07.30 Uhr
Ort: Dresden-Äußere Neustadt

Unbekannte sind in eine Gaststätte an der Louisenstraße eingebrochen. Die Täter öffneten eine Zugangstür des Lokals und stahlen in der Folge zwei Geldkassetten sowie eine Dose mit rund 1.100 Euro Bargeld. Zu dem entstandenen Sachschaden liegen keine Angaben vor. (ml)

Zwei Audis gestohlen

Zeit: 05.05.2015, 17.00 Uhr bis 06.05.2015, 07.00 Uhr
Ort: Dresden-Neugruna

In der Nacht zum Mittwoch stahlen Unbekannte einen schwarzen Audi Q5 von der Straße Niederwaldplatz. Der Zeitwert des fünf Jahre alten Wagens beträgt etwa 55.000 Euro.

Zeit: 05.05.2015, 21.00 Uhr bis 06.05.2015, 06.30 Uhr
Ort: Dresden-Striesen

Ein schwarzer Audi A6 ist ebenfalls in der Nacht zum Mittwoch gestohlen worden. Das sieben Jahre alte Fahrzeug stand auf der Lauensteiner Straße. Der Wert des Wagens ist nicht bekannt. (ml)

Auto aufgebrochen

Zeit: 06.05.2015, 18.30 Uhr bis 06.05.2015, 21.15 Uhr
Ort: Dresden-Altstadt

Gestern Abend drangen Unbekannte in einen Honda am Antonsplatz ein. Im Anschluss stahlen sie aus dem Fahrzeug ein Tablet-PC sowie ein Notebook im Gesamtwert von rund 3.000 Euro. (ml)

Mann verletzt aufgefunden – Zeugen gesucht

Zeit: 28.04.2015, 20.45 Uhr
Ort: Dresden-Seevorstadt

In den Abendstunden fand ein Passant einen verletzten Mann (32) im Bereich Wiener Platz.

Der Mann musste auf Grund von Schnittverletzungen an einer Hand sowie Augenreizungen stationär in ein Krankenhaus aufgenommen werden. Ersten Ermittlungen zufolge wurde der Mann Opfer einer Körperverletzung. Der Tathergang ist nicht bekannt.

Wer hat Wahrnehmungen im Zusammenhang mit dem Vorfall gemacht? Wer hat verdächtige Personen im Tatzeitraum im Umfeld des Wiener Platzes gesehen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351)
483 22 33 entgegen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.