Grundreinigung an Schulen nun doch eingeleitet

Nach heftigen Protesten seitens der Lehrerschaft und der Eltern wegen des beschlossenen Wegfalls der sommerlichen Grundreinigung an Dresdens Schulen infolge von Haushaltskürzungen, hat die Stadt nun doch ein Einsehen. Nach scharfer Kritik am Wegfall der Säuberung und dessen mögliche moralische Signale an die Schüler, dass Hygiene nicht so wichtig sei, hat sich Dresden nun doch besonnen und hält am Reinigungskonzept fest. Jede Dresdner Schule erfährt demnach eine gründliche Reinigung in den Sommerferien. Die Schulverwaltung hat die Aufträge bereits ausgelöst. Da aber die Ferien bereits in ein paar Tagen beginnen, werden einige Schulen auf ihr frisch geputztes Gewand noch bis zu den Herbstferien warten müssen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.