Öffentliche Wege werden erneuert

Die Rad und Fußwege in der Karcherallee werden ab der kommender Woche erneuert. Die Umbaumaßnahmen werden in etwa bis Mitte Juni andauern. Fußgänger bekommen aber nicht nur neue Gehwege sondern direkt eine neue Fußgängerampel an der Kreuzung Winterbergstraße/Karcheralle spendiert. Die Umbaumaßnahmen befinden sich auf der Seite des Großen Garten, die Geh/Radwege sind in der Bauzeit gesperrt. Darüber hinaus wird ein Teilabschnitt zwischen Stübelallee und Winterbergstraße saniert, da sich die Wege in desolatem Zustand befinden und eine Gefahr für Fußgänger und Radfahrer bedeuten. Die Kosten werden auf etwa 100.000 Euro geschätzt. Die neue Lichtanlage schlägt mit etwa 20.000 Euro zu buche.

Bitte beachtet auch unser neues Thema im Forum: Straßensperrungen in Dresden

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.