Polizeibericht Dresden – 13.03.15

Elektrowerkzeuge gestohlen

Zeit: 11.03.2015, 16.00 Uhr bis 12.03.2015, 07.15 Uhr
Ort: Dresden-Sporbitz

Unbekannte brachen in eine Lagerhalle an der Straße An der Schule ein. Die Täter zerschlugen eine Fensterscheibe und durchsuchten im Anschluss die Halle. In der Folge stahlen sie verschiedene Elektrowerkzeuge im Gesamtwert von rund 2.900 Euro. Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf ca. 800 Euro. (ml)

Briefmarken gestohlen

Zeit: 11.03.2015, 19.30 Uhr bis 12.03.2015, 07.00 Uhr
Ort: Dresden-Gompitz

In der Nacht zum Donnerstag brachen Unbekannte in das Lager eines Geschäftes an der Kesselsdorfer Straße ein. Nachdem die Täter die Zugangstür des Lagers aufgehebelt hatten, rissen sie einen Tresor aus der Verankerung und stahlen den kompletten Geldschrank. In diesem befanden sich Briefmarken im Wert von mehreren tausend Euro. (ml)

Polizei sucht Zeugen zu Pkw-Brand

Zeit: 13.03.2015, gegen 01.45 Uhr
Ort: Dresden-Innere Neustadt

In den heutigen frühen Morgenstunden kam es zum Brand eines Opel Corsa, der auf der Uferstraße Ecke Leipziger Straße abgestellt war. Der Frontbereich des Fahrzeuges wurde durch das Feuer erheblich beschädigt. Die Schadenshöhe wurde noch nicht beziffert. Personen wurden nicht verletzt.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen wegen Brandstiftung aufgenommen.

Die Polizei fragt: Wer hat in der Nacht im Umfeld des Brandortes verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet? Wer kann sonstige Angaben zum Brandgeschehen machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Dresden unter der Rufnummer (0351) 483 22 33 entgegen.

Einbruch in Apotheke

Zeit: 11.03.2015, 22.15 Uhr bis 12.03.2015, 06.30 Uhr
Ort: Dresden-Langebrück

Unbekannte sind in der Nacht zum Donnerstag in eine Apotheke an der Liegauer Straße eingebrochen. Nachdem die Täter die Eingangstür des Ladens aufgehebelt hatten, durchsuchten sie den Verkaufsraum und stahlen einen Drucker sowie einen USB-Stick. Der Gesamtschaden beläuft sich auf rund 600 Euro. (ml)

Zwei Autos gestohlen

Zeit: 11.03.2015, 19.00 Uhr bis 12.03.2015, 07.30 Uhr
Ort: Dresden-Südvorstadt

In der Nacht zum Donnerstag stahlen Unbekannte einen blauen Toyota Avensis von der Bamberger Straße. Der Zeitwert des zwei Jahre alten Wagens beträgt etwa 26.000 Euro.

Zeit: 11.03.2015, 22.50 Uhr bis 12.03.2015, 07.15 Uhr
Ort: Dresden-Pieschen

Ein silberfarbene Skoda Octavia ist von der Leisniger Straße gestohlen worden. Der Wert des acht Jahre alten Wagens ist nicht bekannt. (ml)

Schokoladen-Diebe

Zeit: 11.03.2015, 23.30 Uhr bis 12.03.2015, 05.00 Uhr
Ort: Dresden-Weißig

In der Nacht zum Donnerstag begaben sich Unbekannte auf das Gelände eines Einkaufsmarktes an der Straße An der Prießnitzaue und machten sich an einem Lkw-Anhänger zu schaffen. Die Täter zerschnitten die Plane und stahlen von diesem zwei Aufsteller mit Schokolade. Der Wert der süßen Beute beträgt etwa 500 Euro. (ml)

Wohnungseinbruch

Zeit: 12.03.2015, 10.00 Uhr bis 19.50 Uhr
Ort: Dresden-Seevorstadt

Gestern hebelten Unbekannte die Balkontür einer Erdgeschosswohnung an der Räcknitzstraße auf und drangen in die Räume ein. Danach durchsuchten sie diese und stahlen einen Laptop sowie eine Stange Zigaretten. Zu dem entstandenen Schaden liegen keine Angaben vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.