Polizeibericht Dresden – 19.11.15

Fahrkartenautomat aufgebrochen

Zeit:     18.11.2015, 04.45 Uhr festgestellt
Ort:      Dresden-Nickern

In der Nacht zum Mittwoch brachen Unbekannte an der Straßenbahnwendeschleife Nickern am Langen Weg einen Fahrkartenautomat auf. Aus diesem stahlen sie die Münzgeldkassette mit einer noch unbekannten Menge Bargeld. Der Sachschaden wurde auf rund 1.000 Euro beziffert. (ju)

Einbruch in Praxis

Zeit:     17.11.2015, 20.00 Uhr bis 18.11.2015, 13.30 Uhr
Ort:      Dresden-Innere Neustadt

An der Antonstraße hebelten Unbekannte die hintere Haustür und anschließen die Tür zu einer Praxis auf. Sie durchsuchten die Einrichtung und stahlen eine Geldkassette. Wie viel Geld die Einbrecher mitnahmen, ist noch nicht bekannt. Die Höhe Sachschaden wurde mit rund 1.000 Euro angegeben.

Laptops gestohlen

Zeit:     18.112015, 13.00 Uhr bis 13.30 Uhr
Ort:      Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

Gestern Mittag verschafften sich Unbekannte durch das Aufhebeln der Zugangstür Zutritt zu einem Büro an der Theaterstraße. Sie durchsuchten die Räume und stahlen zwei Laptops im Gesamtwert von rund 2.400 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 500 Euro.

Yamaha gestohlen

Zeit:     17.11.2015, 23.00 Uhr bis 18.11.2015, 09.00 Uhr
Ort:      Dresden-Leipziger Vorstadt

Unbekannte stahlen in der Nacht zum Mittwoch vom Alexander-Puschkin-Platz eine orange Yamaha NSR 1100. Der Zeitwert des elf Jahre alten Zweirades wurde auf rund 3.500 Euro beziffert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.