Polizeibericht Dresden – 26.01.16 –

Opelfahrerin leicht verletzt

Zeit: 26.01.2016, 14.30 Uhr
Ort: Dresden-Leutewitz

Heute Nachmittag kam es auf der Steinbacher Straße zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 54-jährige Opelfahrerin leichte Verletzungen erlitt.

Die Frau bog mit ihrem Opel Astra von der Gorbitzer Straße nach rechts auf die Steinbacher Straße ab. Ca. 50 Meter später kollidierte sie mit einem am Fahrbahnrand parkenden Opel Mocca. Durch den Aufprall überschlug sich der Opel Astra und blieb auf dem Dach liegen.

An beiden Fahrzeugen entstand ein Gesamtschaden von ca. 8.000 Euro.

Die Steinbacher Straße war bis gegen 16.30 Uhr gesperrt.

Geschlagen und beraubt

Zeit:     25.01.2016, 23.35 Uhr
Ort:      Dresden-Seevorstadt

Gestern Nacht ist ein Mann (35) von einem 26-Jährigen geschlagen und beraubt worden.

Die beiden Männer waren am Wiener Platz in Streit geraten. Kurz darauf schlug der jüngere der beiden dem Älteren eine Bierfasche auf den Kopf. Danach schlug er ihn erneut und raubte dessen Handy. Polizisten des Polizeireviers Mitte nahmen den Tatverdächtigen, einen marokkanischen Staatsbürger, vorläufig fest. Dabei wurden sie von Beamten der Bundespolizei unterstützt. Der 26-Jährige stand unter erheblichen Alkoholeinfluss. Ein Test ergab einen Wert von knapp zwei Promille.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen Raubes.

Toyota Aygo gestohlen

Zeit:     22.01.2016, 17.30 Uhr bis 25.01.2016, 08.00 Uhr
Ort:      Dresden-Gruna

Am vergangenen Wochenende stahlen Unbekannte einen grauen Toyota Aygo von der Liebstädter Straße. Der Zeitwert des erst wenige Monate alten Wagens beträgt rund 13.000 Euro. (ml)

Einbruch in Diskothek

Zeit:     24.01.2016, 07.30 Uhr bis 25.01.2016, 09.45 Uhr
Ort:      Dresden-Wilsdruffer Vorstadt

In der Nacht zum Montag brachen Unbekannte in eine Diskothek am Wettiner Platz ein. Die Täter durchsuchten den Tresen und stahlen verschiedene alkoholische Getränke sowie Zigaretten. Der entstandene Schaden ist nicht bekannt.

Einbruch in Bäckerei

Zeit:     24.01.2016, 17.30 Uhr bis 25.01.2016, 02.50 Uhr
Ort:      Dresden-Pieschen

Eine Bäckereifiliale an der Leipziger Straße geriet in das Visier von Einbrechern. Die Täter drückten die Zugangstür des Ladens auf und durchsuchten die Räume. Schließlich stahlen sie rund 1.200 Euro Bargeld. Der entstandene Sachschaden ist nicht bekannt. (ml)

Renault Trafic gestohlen

Zeit:     22.01.2016 bis 24.01.2016, 18.00 Uhr
Ort:      Dresden-Striesen

Am vergangenen Wochenende stahlen Unbekannte einen weißen Renault Trafic von der Löscherstraße. Der Zeitwert des zwei Jahre alten Wagens wurde mit rund 13.000 Euro angegeben.

Wohnungseinbruch

Zeit:     25.01.2016, 23.15 Uhr bis 26.01.2016, 00.25 Uhr
Ort:      Dresden-Löbtau

Gestern Abend verschafften sich zwei Unbekannte unter einem Vorwand Zutritt zu einem Mehrfamilienhaus an der Freiberger Straße. Sie klingelten bei einem der Hausbewohner und wurden prompt eingelassen.

Etwa eine Stunde später sah der Mann, wie die beiden mit Kisten schwer bepackt das Haus verließen. Als er nach dem Rechten schaute, musste er feststellen, dass er einen Fehler begangen hatte. Das Duo war in eine Wohnung in der obersten Etage eingebrochen und hatte aus dieser unter anderem Fahrradteile sowie Heimelektronik gestohlen.

Schadensangaben liegen noch nicht vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.