Sicherheit im Netz – Der Chaos Computer Club zu Besuch in Dresden

Der Chaos Computer Club Dresden wird am kommenden Wochenende sein jährliches Treffen unter dem Thema “Datenspuren” stattfinden lassen. Dabei geht es diesmal vor allem um die Sicherheit im Internet, mit dem Schwerpunkt auf dem Schutz privater Daten. Diese Debatte tagt in der Scheune an der Alaunstraße 36-40 und wendet sich an die Öffentlichkeit, um eine Sensibilisierung für dieses Thema zu erzielen. An diesen zwei Tagen gibt es jeweils ab 10.00 Uhr Vorträge, Workshops und Diskussionen über den Unterschied zwischen den meist als sicher empfundenen Aktivitäten im Netz und der tatsächlich realen Situation. Auch die Netzzensur und die diesbezüglichen Pläne und Aktivitäten der Regierung werden hier thematisiert. Der Eintritt ist frei und die Organisatoren hoffen darauf, dass das Symposium nicht nur zur Information, sondern auch als Plattform für Wissensaustausch und Diskussion über das Thema genutzt wird. Nähere Informationen zum Programm können auf der Website von datenspuren.de abgerufen werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.