U20 Fußball-WM der Frauen in Dresden

So kurz nach der Weltmeisterschaft konnte die Leidenschaft für den Fußball wohl nicht abklingen. Davon profitiert jetzt die Frauen-Weltmeisterschaft. Zum Viertelfinale am 25. Juli werden 20.000 Zuschauer erwartet. Schon 12.000 Tickets gingen im Vorverkauf raus. Die Dresdner Organisatoren erwarten, dass das Spiel zwischen Mexiko und Südkorea, dass im Rudolf-Harbig-Stadion stattfindet, spannend wird. Es ist nicht zuletzt der guten Stimmung, die hier bisher im Stadion herrschte zu verdanken, dass auch Fußball-Promis wie Franz Beckenbauer zu den Zuschauern am Sonntag gehören werden. Wer noch keine Karte hat, sollte sich beeilen. In der „Käseglocke“ am Postplatz kann man noch bis Samstag 18.00 Uhr, Tickets erwerben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.