20. Dresdner Herbstmesse eröffnet

Am Freitag den 29. Oktober öffnete die 20. Dresdner Herbstmesse ihre Pforten. Fünf verschiedene Ausstellungen sind hier für drei Tage unter einem Dach vereint. Aussteller aus dem Bereich Wohnen, Eigenheim, Energie, Handwerk und Gesundheit zeigen hier in vier großen Hallen ihre Angebote. Aber nicht nur verschiedenes Mobiliar, Heizanlagen oder alternative Heilmethoden werden hier gezeigt. In allen Bereichen werden auch Informationen verteilt zur Ausbildung und Existenzgründung, oder für die Weiterbildung beispielsweise zum Handwerksmeister. Ein zusätzliches abwechslungsreiches Showprogramm in Halle 1 sorgt dafür, dass der Besuch der Messe auch ohne aktuelles Kaufinteresse zu einem tollen Erlebnis für Familien, Senioren und Jugendlichen wird. Passend zum beginnenden Weihnachtsgeschäft gibt es eine Sonderschau “Weihnachtswunderland”, mit großartiger Handwerkskunst zum Thema Winter und Weihnacht. Und natürlich kommen auch die leiblichen Bedürfnisse nicht zu kurz. Wer sich im voraus über die einzelnen Ausstellungen informieren möchte, kann das auf der extra dafür eingerichteten Website tun.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.