DVB-T erfolgreich in Dresden gestartet

Heute morgen um 6 Uhr war es nun endlich soweit. Der analoge terrestrische Funk wurde vom digitalen DVB-T abgelöst. Die Umstellung lief problemlos ab und die Programme sind bereits voll zu empfangen. Hier in Plauen/ Löbtau reicht zum Beispiel eine normale Zimmerantenne mit Verstärker für beste Bildqualität aus.

Weitere Infos zu DVB-T hatte ich bereits früher schon mal zusammengefasst:
http://www.online-dresden.de/60/infos-zu-dvb-t-in-dresden/

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.