„Lange Nacht der Wissenschaft“ ein voller Erfolg

Trotz der Fußball-WM, war die „Lange Nacht der Wissenschaft“ in Dresden ein großer Erfolg. Über 23.000 Besucher haben die zahlreichen Veranstaltungen besucht. Das waren 3000 mehr, als im vergangenen Jahr. Ein Beweis dafür, dass die Menschen sich wieder stärker für Wissenschaft und Technik interessieren. Das Programm war vielfältig. Ausstellungen, Vorträge, Führungen und die Lösung von Alltagsproblemen ebenso wie Spitzenforschung, wurde den Besuchern nahe gebracht. Kinder und Jugendliche, deren Interesse an einem Studium geweckt wurde, konnten sich auch in einer Nachtsprechstunde über die Angebote informieren. An insgesamt 60 verschiedenen Orten in Dresden, Pillnitz und Königsbrück, konnte unter 450 Veranstaltungen gewählt werden. Und wer es nicht geschafft hat dabei zu sein, der kann sich schon den 28. Mai 2011 anstreichen, an dem wieder eingeladen wird, zur: „ klügsten Nacht des Jahres“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.