50-jähriges Jubiläum der “Herkuleskeule”

Das Dresdner Kabarett “Herkuleskeule” feiert sein 50-jähriges Bestehen. Zu diesem Anlass gab es eine Gala im Dresdner Schauspielhaus, zu dem vor allem Kabarett-Größen als Gäste geladen waren. Zu ihnen gehörten Wolfgang Stumph, Uwe Steimle, Olaf Schubert, Dieter Hildebrandt und Peter Ensikat. Während der DDR-Zeit gehörte die “Herkuleskeule” zu den besten und beliebtesten Ensemblen im Osten, in dem mit viel und in der Zeit notwendigem Fingerspitzengefühl, Missstände des real existierenden Sozialismus angesprochen und kommentiert worden. Nach der Wende ’89 wurde es schwierig für das Ensemble, sich auf die neuen Probleme umzustellen. Der Chef der “Herkuleskeule” Schaller, erinnert sich; “Plötzlich lebten wir in einem anderen Land, mit anderen Problemen. Eigentlich brauchten wir Zeit zum Nachdenken und Innehalten, doch bei uns musste täglich der Vorhang aufgehen. Man hat Vormittags Texte geschrieben, mittags einstudiert und abends nicht auf die Bühne gebracht, weil sie schon wieder unaktuell waren.” Die “Herkuleskeule” hat die Umstellung geschafft und noch immer sind ein Großteil der Vorstellungen ausverkauft.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.