Elbwiesenreinigung war ein voller Erfolg

[singlepic id=22 w=200 h=200 float=right]Einmal im Jahr steht die Elbwiesenreinigung an, bei dem Termin beteiligen sich freiwillige um Schwemmgut und Müll am Ufer der Elbe zu beseitigen. In diesem Jahr waren in etwa 1.000 Helfer anwesend die zusammen rund 20 Tonnen an Müll beseitigten. Vertreten war nahezu alles, von Spielwaren über Fahrzeugeteile bis hin zu einem alten Tresor und Ölfass. Die Helfer wurden von den Johannitern und der Städtentwässerungen Dresden GmbH sowie vielen weiteren Gaststätten mit Frühstücksportionen und Suppe verpflegt. Der Leiter des Amtes für Stadtgrün und Abfallwirtschaft Detlef Thiel war sehr erfreut über die vielen Helfer ohne die eine solche Reinigung unmöglich wäre, er findet es super das die Dresdnerinnen und Dresdner sich so mit ihrer grünen Stadt identifizieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.