Polizeibericht Dresden – 18.12.15 – Autodiebe geschnappt

Polizei stellte Autodiebe auf frischer Tat

Zeit:       16.12.2015, gegen 15.00 Uhr
Ort:        Dresden-Omsewitz

Gestern Nachmittag stellten Dresdner Polizeibeamte eine Frau (34) sowie einen jungen Mann (17), die versucht hatten, ein Auto zu stehlen.

Ein Zeuge hatte beobachtet, wie sich das Duo an einem roten Seat Ibiza an der Straße Altburgstädtel zu schaffen machte. Sie zerschlugen eine Seitenscheibe des Wagens, drangen in das Fahrzeug ein und versuchten es kurzzuschließen. Alarmierte Polizeibeamte eilten zum Ort des Geschehens und konnten die beiden Tatverdächtigen stellen. Die Frau und der Mann wurden wegen des Verdachts des Autodiebstahls vorläufig festgenommen.

Am Seat entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro. Die Kriminalpolizei hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Einbruch in Firmengebäude

Zeit:       15.12.2015, 16.30 Uhr bis 16.12.2015, 06.30 Uhr
Ort:        Dresden-Albertstadt

Ein Firmengebäude an der Else-Sander-Straße geriet in der Nacht zum Mittwoch in das Visier von Einbrechern. Die Täter zerstörten das Schloss einer Zugangstür und drangen in die Räume ein. Aus einer Werkstatt stahlen sie eine Schlüsselfräsmaschine, zwei Nusskoffer sowie einen Akkubohrer. Der Wert des Diebesgutes beläuft sich auf rund 500 Euro. Der entstandene Sachschaden beträgt 100 Euro.

Drei Autoeinbrüche

Zeit:       16.12.2015, 22.15 Uhr bis 17.12.2015, 07.15 Uhr
Ort:        Dresden-Radeberger Vorstadt

An der Fischhausstraße schlugen Unbekannte die Scheibe der Beifahrertür eines Nissan ein. Aus dem Innenraum stahlen die Einbrecher ein iPhone. Angaben zur Schadenshöhe liegen nicht vor.

Zeit:       16.12.2015, 22.00 Uhr bis 17.12.2015, 07.50 Uhr
Ort:        Dresden-Radeberger Vorstadt

An der Angelikastraße schlugen Unbekannte die Heckscheibe eines Audi A3 ein. In der Folge stahlen sie zwei Rucksäcke mit Bekleidung im Wert von ca. 500 Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf weitere 500 Euro.

Zeit:       17.12.2015, 15.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Ort:        Dresden-Pirnaische Vorstadt

Auch an der Blüherstraße schlugen Unbekannte eine Autoscheibe ein. Aus dem Innenraum des Skoda Yeti stahlen die Einbrecher eine Handtasche mit Portmonee, persönlichen Dokumenten und einem Handy. Angaben zur Schadenshöhe liegen gegenwärtig nicht vor.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.